Gerhard Ihle & Anja Röper

Kontaktieren Sie uns unter: 0 52 31 / 27 288

Schulungen

Zu dem Leistungsspektrum der Kanzlei gehört ein umfangreiches Schulungsangebot für Betriebs- und Personalräte. Mit modernen Schulungsmitteln vermitteln wir in großzügigen Kanzleiräumen, welche Rechte dem Betriebsrat und dem Personalrat zustehen.

Mit professioneller Unterstützung lernen Betriebs- und Personalräte, ihre vielfältigen Aufgaben aus der Betriebsverfassung zum Vorteil der Mitarbeiter/innen im Betrieb rechtssicher wahrzunehmen.

In entspannter Atmosphäre bieten wir die Möglichkeit, das vorhandene Fachwissen aufzufrischen und zu erweitern.

Rechtzeitig vor den Betriebs- und Personalratswahlen schulen wir die Wahlvorstände für die bevorstehenden Aufgaben im jeweiligen Wahlverfahren.

Neben den allgemeinen Grundlagenschulungen im Arbeitsrecht, im Betriebsverfassungsrecht und im Personalvertretungsrecht haben wir Schulungskonzepte zu Spezial-Themen entwickelt und diese Schulungen zum Teil mehrfach in der Praxis erprobt.

Hier folgt nachstehend eine Auswahl von aktuellen Themen:


Betriebsverfassungsrecht

  • Der Betriebsrat im Spannungsfeld unterschiedlicher Arbeitnehmerinteressen
  • Altersgrenzen setzen oder lieber altersgerecht beschäftigen?
  • Neue Rechtsprechung zur Schulung von Betriebsräten gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG
  • Aufgaben und Rechte des Konzernbetriebsrates
  • Transfergesellschaft und Transferagentur
  • Outsourcing von Industriedienstleistungen
  • Ordnungsgemäße Beteiligung des Betriebsrates bei der Veränderung von Arbeitsaufgaben
  • Mitbestimmung des Betriebsrates bei der Kurzarbeit
  • Außertarifliche Angestellte und Betriebsverfassung
  • Mitbestimmung des Betriebsrates bei der Aufstellung von Entlohnungsgrundsätzen
  • Haftung des Betriebsrates für fehlerhafte Betriebsratsbeschlüsse
  • Formelles Betriebsverfassungsrecht zu den Sitzungen des Gremiums
  • Mitbestimmungsrechtliche Grenzen von Compliance- und Ehtik-Regeln
  • Der Anspruch des Betriebsrates auf die Durchführung von Betriebsvereinbarungen
  • Betriebsratstätigkeit und Arbeitszeit – Pauschalen und Freizeitausgleich für Betriebsräte
  • Arbeitskampf und Betriebsverfassung
  • Mitbestimmung des Betriebsrates bei Formulararbeitsverträgen

Allgemeines Arbeitsrecht

  • Aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs
  • Mediation im Arbeitsrecht
  • Arbeitszeugnisse im Wandel der Rechtsprechung
  • Betriebliche Übung versus Schriftformklausel im Arbeitsvertrag
  • Rechtsprobleme des Mindestlohngesetzes
  • Freiwilligkeitsvorbehalte bei Sonderzahlungen
  • Whistleblowing im Arbeitsrecht
  • Erwerbstätigkeit im Urlaub
  • Beschäftigtendatenschutz im Arbeitsrecht
  • Freiwillige Leistungen des Arbeitgebers im Arbeitsrecht
  • Versetzungsklauseln im Arbeitsvertrag
  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
  • Altersdiskriminierung

Gesundheitsschutz und Schwerbehindertenrecht

  • Organisation des Gesundheitsschutzes
  • Aktiver Gesundheitsschutz im Betrieb
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Schwerbehindertenrecht
  • Wahl der Schwerbehindertenvertretung

Tarifvertragsrecht

  • Differenzierungs- und Sicherungsklauseln im Tarifvertrag
  • Tarifeinheit – neue Gesetze zur Stärkung der Tarifautonomie